Alle aktuellen Seminare als Onlinekurse

Seminare

Die Expertenstandards in der Pflege werden von einem wechselnden Expertenteam und der Hochschule Osnabrück herausgegeben. Ziel ist eine einheitliche Verbesserung der Pflege und die Einführung von standarisierten Abläufen in Pflegebetrieben.
Die Entwicklung und Aktualisierung findet in unregelmäßigen Zeitabständen statt.

Mit dem Mitte 2008 in Kraft getretenen Pflege-Weiterentwicklungsgesetz hat der Gesetzgeber die Entwicklung und Aktualisierung von Expertenstandards den Vertragsparteien auf der Bundesebene, also den Vertretern von Pflegeeinrichtungen und Pflegekassen, übertragen. Bei den Vereinbarungen wirken die Pflegebedürftigenvertreter beratend mit. Entsprechend § 113a SGB XI werden Expertenstandards künftig für alle Pflegeheime und Pflegedienste in Deutschland unmittelbar verbindlich.

Expertenstandards sind Instrumente, die entscheidend zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege beitragen. Sie berücksichtigen sowohl pflegewissenschaftliche Erkenntnisse als auch pflegepraktische Erfahrungen gleichermaßen und definieren Ziele und Maßnahmen bei relevanten Themenbereichen der ambulanten und stationären pflegerischen Versorgung. Bislang gibt es neun Expertenstandards in der Pflege: zur Dekubitusprophylaxe, zum Entlassungsmanagement, zum Schmerzmanagement bei akuten und chronischen Schmerzen, zur Sturzprophylaxe, zur Förderung der Harnkontinenz, zur Pflege von Menschen mit chronischen Wunden, zum Ernährungsmanagement und zur Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz.

Zitat GKV-Spitzenverband

Schmerzmanagement in der Pflege

Schmerzmanagement in der Pflege

Hier klicken

Dekubitusprophylaxe in der Pflege

Dekubitusprophylaxe in der Pflege

Hier klicken

Sturzprophylaxe in der Pflege

Sturzprophylaxe in der Pflege

Hier klicken

Beziehungsgestaltung bei Pflege von Menschen mit Demenz

Beziehungsgestaltung bei Pflege von Menschen mit Demenz

Hier klicken

Ernährungsmanagement zur Sicherung der oralen Ernährung in der Pflege

Ernährungsmanagement zur Sicherung der oralen Ernährung in Pflege

Hier klicken

Entlassungsmangement

Entlassungsmanagement

Hier klicken

Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Hier klicken

Förderung der Harnkontinenz in der Pflege

Förderung der Harnkontinenz in der Pflege

Hier klicken

Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege

Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege

Hier klicken

Seminare mit anatomischen Schwerpunkt unterstützt durch 3D Animationen

Das Kardiovaskuläre System

Das Kardiovaskuläre System

Hier klicken

Atmung und Lunge

Atmung und Lunge

Hier klicken

Seminare mit diversen Themen

Naturheilkunde: Die kleine Kräuterhexe

Naturheilkunde: Die kleine Kräuterhexe

Hier klicken